Badminton

Spiel- und Sportabzeichen

Der Deutsche Badminton-Verband e.V. (DBV) entwickelte im Jahr 2000 das Spiel- und Sportabzeichen für alle Badmintonspieler/-innen, die ihr eigenes Können überprüfen möchten und je nach Leistungsstand die entsprechende Urkunde erhalten. Jeder, der Freude am Badmintonspiel hat, kann die beiden Abzeichen ablegen.

Abnahmeberechtigt sind: Fachübungsleiter/-innen C, Trainer/-innen C, Trainer/-innen B + A, Diplom-Trainer/-innen, Sportlehrer/-innen.
Die Prüfungsunterlagen, Urkunden, Plakate und Aufkleber können kostenlos angefordert werden beim:

Deutscher Badminton-Verband e.V. (DBV)
Südstraße 25
45470 Mülheim an der Ruhr
Tel: 0208-30827-0    
www.badminton.de         
breitensport@badminton.de 


Spielabzeichen

Das Spielabzeichen ist für Einsteiger/-innen, Kinder und Jugendliche vorgesehen.

Prüfungsaufgaben


Sportabzeichen

DasSportabzeichen ist für Spieler/-innen gedacht, die bereits Erfahrung im Badminton haben.

Prüfungsaufgaben


Kinderbewegungsabzeichen (Kibaz)

Das Kinderbewegungsabzeichen (Kibaz) ist ein innovatives Bewegungsangebot in Sportvereinen und Kitas, das drei- bis sechsjährige Kinder spielerisch und ihrem Alter entsprechend für Bewegung, Spiel und Sport begeistert.
Einige Fachverbände - wie z. B. der Badminton-Landesverband Nordrhein-Westfalen - haben das Kibaz mit sportartspezifischen Akzenten versehen.

Mehr erfahren