Handball

Spiele und Varianten

Eigenständige Spielvarianten des Handballspiels und Spielaufgaben mit Bällen eignen sich im Breitensport dazu, die Spielfähigkeiten abwechslungsreich zu fördern und zu verbessen. Sie lockern einförmige Trainingsphasen im Spielbetrieb auf und stellen auch fortgeschrittene Spieler/-innen vor neuen und attraktiven Herausforderungen.

Beachhandball

Beachhandball stammt vom Hallenhandball ab und erfreut sich der Popularität. Das Spielfeld hat die Grösse eines Beachvolleyballfeldes. Wie auch bei Beachvolleyball wird dieses Spiel barfuss auf einer Sandfläche oder am Strand gespielt. Das Spiel geht über zwei Halbzeiten, welche unabhängig voneinander gewertet werden. Beachhandball ist eine sehr attraktionsgeladene Funsportart. Schnelligkeit, Akrobatik, Ausdauer, Dynamik kennzeichnen diese Trendsportart.

Mehr lesen


Kleine Spiele

Vielseitiges, kreatives Spielen  mit verschiedenen Bällen ist das Ziel dieser Spielesammlung

Spielesammlung


Zielwurfspiele

Zielwerfen gehört zu den Grundlagen des Handballspiels. Gelungene Ballkombinationen untern den Spielern und  Spielerinnen eines Team hängen davon ab, wie ihre Lauf- und Wurfaktivitäten optimal abgestimmt werden.

Spielesammlung


Handballverwandte Spiele

Der besondere Stellenwert dieser Ballspiele liegt darin,
➠ dass sie aufgrund der geringeren Anforderungen an Technik, Taktik und Kondition für viele Kinder und Jugendliche angemessen sind,
➠ dass sie aufgrund der variablen Regeln und äußeren Rahmenbedingungen den Möglichkeiten der Spieler/-innen gut angepasst werden können,
➠ dass sie aufgrund ihrer Variabilität leicht und spontan zu inszenieren und organisieren sind (geringe Anzahl der Spieler/-innen, kleines Spielfeld, flexibel in der Handhabung der normierten Spielregeln),
➠ dass mit ihrer Hilfe somit nah an den Bedürfnissen und Voraussetzungen der Spielenden eine allgemeine, sportspielübergreifende Spielfähigkeit aufgebaut werden kann.

Spielesammlung