Vereinsentwicklung

Weitere Strukturelemente der öffentlichen Sportverwaltung

Sportausschuss des Bundestages

Dem Sportausschuss gehören in der 17. Legislaturperiode jeweils 18 ordentliche Mitglieder an. Zentrales Anliegen des Ausschusses sind Fragen des Spitzensportes.

Konkrete Arbeitsbereiche sind:

  • Bekämpfung des Dopings
  • Lage und Perspektiven der Schulsports
  • Förderung von Maßnahmen (Bau von Leistungszentren)
  • Anstellung der Bundestrainer
  • Sportförderung im Bereich der internationalen Beziehungen
  • Förderung des allgemeinen Sportstättenbaus 
  • Förderung der Entwicklungszusammenarbeit im Sport u.a.

Der Sportausschuss ist allgemein zuständig für die parlamentarisch orientierte Arbeit auf Bundesebene, für die demokratische Kontrolle der öffentlichen Sportverwaltung sowie für die Zusammenarbeit und den Informationsaustausch mit der Sportselbstverwaltung.

Hier finden Sie Broschüren, Infopapiere und andere Informationen.

Wie funktioiert die Sportförderung in Deutschland?

Eine kleine Link-Übersicht für Sportinteressierte