Vereinsentwicklung

Strukturen des Spitzensports in Deutschland

Eliteschulen des Sports

"Weltmeister werden und die Schule schaffen" ist eine treffende Beschreibung dessen, was das Ziel dieser Einrichtungen für sportlich talentierte Nachwuchsathleten ist - die Koordination schulischer Bildung und sportlicher Ausbildung, ohne einen der beiden Bereiche auf Kosten des anderen zu vernachlässigen.

Dafür setzt sich der Deutsche Olympische Sportbund gemeinsam mit der Sparkassen Finanzgruppe - dem Hauptförderer der Eliteschulen des Sports - sowie der deutschen Sporthilfe ein.
An derzeit 39 Standorten in Deutschland (http://www.dosb.de/de/) finden Nachwuchsathleten die Möglichkeit, besonders optimierte Rahmenbedingungen für ihre "duale Karriere" in Anspruch zu nehmen.

Hier finden Sie Broschüren, Infopapiere und andere Informationen.

Wie funktioiert die Sportförderung in Deutschland?

Eine kleine Link-Übersicht für Sportinteressierte