Handlungsfeld "Politische Bildung"


Es setzt sich zunehmend das Bewusstsein durch, dass es wichtig ist, die unterschiedlichen Lebenslagen von Mädchen und Jungen zu berücksichtigen, Benachteiligungen abzubauen und die Gleichberechtigung von Mädchen und Jungen zu fördern. Bezogen auf Bewegung, Spiel und Sport ist es notwendig, als Übungsleiter/-in und Betreuer/-in von Jugendgruppen bei der Gestaltung einer Sportstunde oder-freizeit immer auch einen geschlechtsspezifischen Blickwinkel einzunehmen.

Die Koedukation ist in die Kritik geraten, da sie in der Praxis oftmals auf Kosten der Mädchen stattfindet und die Jungen begünstigt. Trotzdem liegen in gelingender Koedukation besondere Chancen, wenn Mädchen und Jungen prinzipiell gleichgestellt sind und gemeinsam lernen, selbstständig und selbstbestimmt zu handeln.

Für Jungen? Für Mädchen? … Für beide!Bewegungsspiele für Mädchen und Jungen


Trainingscamp für FeuerwehrmännerSpiele zur Förderung der Selbsteinschätzung von Jungen


Kraftraining und KörperwahrnehmnungKrafttraining mit Jungen


Staffelspiele – Kreuz und querWetteifern ist spannend!


11 Freunde müsst ihr seinTeambildung