Vereinsfuehrung

ABC DES SPONSORINGS

Hier finden Sie die wichtigsten Begriffe von A-Z zum Thema Sponsoring im Sportverein.

Um direkt zu einem Begriff, Stichwort oder Fachbegriff zu gelangen, drücken Sie bitte gleichzeitig Strg und F. Es erscheint ein Suchfeld in Ihrem Browserfenster, in das Sie den Suchbegriff eintragen können.

Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Breitensportsponsoring
Beschreibungen des Begriffes:

Das Sponsoring von Sportvereinen und Sportveranstaltungen mit breitensportlicher Ausrichtung im lokalen bzw. regionalen Bereich bezeichnet man als Breitensportsponsoring.

Das Sponsoring von Sportvereinen und Sportveranstaltungen mit breitensportlicher Ausrichtung im lokalen bzw. regionalen Bereich bezeichnet man als Breitensportsponsoring.

Das Engagement eines Unternehmens im Breitensport im lokalen/regionalen Umfeld hat viele positive Effekte für den Sponsor: 

  • Präsenz in lokalen/regionalen Medien
  • Dokumentation von gesellschaftlicher Verantwortung im lokalen/regionalen Umfeld
  • Steigerung des Bekanntheitsgrades am Unternehmensstandort
  • Hohe Identifikation mit dem Sponsor bei den Vereinsmitgliedern bzw. im sonstigen Vereinsumfeld
  • Ansprache von ausgewählten Käufergruppen (Kinder, Jugendliche, Familien usw.) aus der Region
  • Schaffung von Interesse bei potenziellen Mitarbeitern
  • Präsentation von Produkten/Dienstleistungen in einem positiv besetzten Umfeld
  • Zeitlich und räumlich genau steuerbarer Einsatz von Werbemitteln
  • Erlebbarmachung des Unternehmens und/oder seiner Produkte/Dienstleistungen am Unternehmensstandort

Zurück

Wann ist man Sponsor und wann Mäzen? Sponsoring,Spendenwesen und Mäzenatentum. Was sind die Unterschiede?

Der zukunftsfähige Sportverein kommt am Thema Marketing nicht vorbei. Gutes Marketing ist unerlässlich.

Die aktuellen Qualifizierungsgelegenheiten finden Sie hier!