Vereinsfuehrung

ABC DES SPONSORINGS

Hier finden Sie die wichtigsten Begriffe von A-Z zum Thema Sponsoring im Sportverein.

Um direkt zu einem Begriff, Stichwort oder Fachbegriff zu gelangen, drücken Sie bitte gleichzeitig Strg und F. Es erscheint ein Suchfeld in Ihrem Browserfenster, in das Sie den Suchbegriff eintragen können.

Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Consumer Generated Content
Beschreibungen des Begriffes:

Consumer Generated Content (CGC) steht für Medieninhalte (Content), die ein Benutzer (Consumer) selbst erzeugt (generiert) und Dritten zur Verfügung stellt

Consumer Generated Content (CGC) steht für Medieninhalte (Content), die ein Benutzer (Consumer) selbst erzeugt (generiert) und Dritten zur Verfügung stellt. 

Ein Sportverein und sein Sponsor können z.B. im Rahmen einer Partnerschaft Vereinsmitglieder und andere Interessierte dazu aufrufen, Inhalte mit Bezug zum Sponsor und Sportverein oder zu einem speziellen Thema zu erstellen und diese Dritten zur Verfügung zu stellen (z.B. auf einer von Sponsor und Sportverein eigens dafür eingerichteten Microsite).

Eine Microsite ist eine Website, die zu einem spezifischen Thema erstellt wird und das Angebot einer umfangreichen, übergeordneten Website ergänzt. Microsites sind ein wichtiger Kanal bei der Vernetzung von Sponsorings (Bsp.: www.welovecycling.com der ŠKODA AUTO Deutschland GmbH)

Praxisbeispiele:

 

Zurück

Wann ist man Sponsor und wann Mäzen? Sponsoring,Spendenwesen und Mäzenatentum. Was sind die Unterschiede?

Der zukunftsfähige Sportverein kommt am Thema Marketing nicht vorbei. Gutes Marketing ist unerlässlich.

Die aktuellen Qualifizierungsgelegenheiten finden Sie hier!