Vereinsfuehrung

ABC DES SPONSORINGS

Hier finden Sie die wichtigsten Begriffe von A-Z zum Thema Sponsoring im Sportverein.

Um direkt zu einem Begriff, Stichwort oder Fachbegriff zu gelangen, drücken Sie bitte gleichzeitig Strg und F. Es erscheint ein Suchfeld in Ihrem Browserfenster, in das Sie den Suchbegriff eintragen können.

Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Endverbraucherwerbung
Beschreibungen des Begriffes:

Die Bindung von Endverbrauchern an das Unternehmen ist eines der wichtigsten Ziele für Sportsponsoren.

Die Bindung von Endverbrauchern an das Unternehmen ist eines der wichtigsten Ziele für Sportsponsoren.

Um dieses Ziel zu erreichen, integrieren Unternehmen ihr Sponsoringengagement in die Endverbraucherwerbung. So weisen Sponsoren z.B. in Produktanzeigen auf das gesponserte Projekt hin (wie z.B. durch Einbindung eines erworbenen Förderprädikates oder ein Bildmotiv, das die gesponserte Sportart bzw. die gesponserte Mannschaft zeigt). 

Produktanzeigen können zum Beispiel in der Vereinszeitung, im Programmheft einer gesponserten Sportveranstaltung oder als Bannerwerbung auf der Homepage des Sportvereins platziert werden. Diese Maßnahmen runden den Sponsoringauftritt eines Sponsors (z.B. als Trikot- oder Bandensponsor) beim Sportverein ab.

Praxisbeispiele:

Zurück

Wann ist man Sponsor und wann Mäzen? Sponsoring,Spendenwesen und Mäzenatentum. Was sind die Unterschiede?

Der zukunftsfähige Sportverein kommt am Thema Marketing nicht vorbei. Gutes Marketing ist unerlässlich.

Die aktuellen Qualifizierungsgelegenheiten finden Sie hier!