Vereinsfuehrung

ABC DES SPONSORINGS

Hier finden Sie die wichtigsten Begriffe von A-Z zum Thema Sponsoring im Sportverein.

Um direkt zu einem Begriff, Stichwort oder Fachbegriff zu gelangen, drücken Sie bitte gleichzeitig Strg und F. Es erscheint ein Suchfeld in Ihrem Browserfenster, in das Sie den Suchbegriff eintragen können.

Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Fahnen
Beschreibungen des Begriffes:

Das Recht, als Sponsor Fahnen beim Gesponserten platzieren zu dürfen, findet sich in Sponsoringverträgen.

Das Recht, als Sponsor Fahnen beim Gesponserten (z.B. bei einer Sportveranstaltung) platzieren zu dürfen, findet sich in Sponsoringverträgen.

Fahnen gibt es in unterschiedlichen Formaten: Hoch- oder Querformat, Hiss- oder Bannerfahne, mit oder ohne Ringbandsicherung. Welcher Fahnentyp wofür besonders gut geeignet ist, kann ein Sportverein bei einem der zahlreichen Werbemittel-/Fahnenproduzenten in Erfahrung bringen.

Sportvereine können im Auftrag ihrer Sponsoren deren Fahnen von einem Fahnenproduzenten herstellen lassen. Für die Vermittlung dieses Geschäftes ist eine Provision von 10 – 15 Prozent vom Nettopreis realistisch. Der Sportverein generiert somit eine Einnahme und betätigt sich gleichzeitig als Dienstleister für seine Sponsoren.

Zurück

Wann ist man Sponsor und wann Mäzen? Sponsoring,Spendenwesen und Mäzenatentum. Was sind die Unterschiede?

Der zukunftsfähige Sportverein kommt am Thema Marketing nicht vorbei. Gutes Marketing ist unerlässlich.

Die aktuellen Qualifizierungsgelegenheiten finden Sie hier!