Vereinsfuehrung

ABC DES SPONSORINGS

Hier finden Sie die wichtigsten Begriffe von A-Z zum Thema Sponsoring im Sportverein.

Um direkt zu einem Begriff, Stichwort oder Fachbegriff zu gelangen, drücken Sie bitte gleichzeitig Strg und F. Es erscheint ein Suchfeld in Ihrem Browserfenster, in das Sie den Suchbegriff eintragen können.

Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Maskottchen
Beschreibungen des Begriffes:

Im Sport werden Maskottchen als Erkennungszeichen für Vereine oder bei großen Veranstaltungen eingesetzt.

Im Sport werden Maskottchen als Erkennungszeichen für Vereine oder bei großen Veranstaltungen eingesetzt. Oft handelt es sich dabei um Tiere oder tierähnliche Fantasiegeschöpfe.

Die Produktion, der Vertrieb und die Vermarktung von Maskottchen sind dann interessant, wenn sich dadurch Einnahmen erzielen lassen. Dies ist insbesondere bei Bundesligavereinen aus Sportarten mit einer entsprechenden Medienpräsenz (z.B. Fußball, Handball, Basketball, Eishockey) und bei Großsportveranstaltungen mit hohen Zuschauerzahlen der Fall.

Als Veranstalter ist man normalerweise Rechteinhaber des Maskottchens (in der Regel erwirbt man diese Rechte vom Schöpfer des Maskottchens, wenn man das Maskottchen nicht selber entwickelt hat). Als Rechteinhaber kann der Verein Lizenzen zur werblichen Nutzung des Maskottchens an Sponsoren vergeben.

Wichtig ist, dass man beim Marken- und Patentamt prüft, ob es bereits ein Maskottchen mit gleichem Namen oder Design gibt und als Marke geschützt ist.

Zurück

Wann ist man Sponsor und wann Mäzen? Sponsoring,Spendenwesen und Mäzenatentum. Was sind die Unterschiede?

Der zukunftsfähige Sportverein kommt am Thema Marketing nicht vorbei. Gutes Marketing ist unerlässlich.

Die aktuellen Qualifizierungsgelegenheiten finden Sie hier!