Vereinsfuehrung

ABC DES SPONSORINGS

Hier finden Sie die wichtigsten Begriffe von A-Z zum Thema Sponsoring im Sportverein.

Um direkt zu einem Begriff, Stichwort oder Fachbegriff zu gelangen, drücken Sie bitte gleichzeitig Strg und F. Es erscheint ein Suchfeld in Ihrem Browserfenster, in das Sie den Suchbegriff eintragen können.

Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Promotion
Beschreibungen des Begriffes:

Unter Promotion versteht man die Absatzförderung durch gezieltes Marketing. Hierzu zählen kommunikative Maßnahmen, wie das Verteilen von Produktproben oder Informationsmaterial bzw. die Durchführung von Gewinnspielen oder Autogrammstunden.

Unter Promotion versteht man die Absatzförderung durch gezieltes Marketing. Hierzu zählen kommunikative Maßnahmen, wie das Verteilen von Produktproben oder Informationsmaterial bzw. die Durchführung von Gewinnspielen oder Autogrammstunden. Mit Promotions vernetzen viele Sponsoren ihre Sportsponsoring-Engagements. Sportvereine können an Sponsoren das Recht vergeben, Promotions im Umfeld des Sportvereins bzw. seiner Veranstaltungen durchzuführen.

Praxisbeispiel:

  • Als offizieller Bier- und Sponsor-Partner hat sich die Krombacher Brauerei beim Frankfurt Marathon 2016 mit einem umfangreichen Werbe- und Marketingpaket engagiert. Das Sponsoring der Krombacher Brauerei konnten die Läuferinnen und Läufer im Zielbereich hautnah erleben. Ein Krombacher Alkoholfrei-Promotionteam war mit einem Sampling-Stand präsent. Jeder Finisher wurde von dem Promotionteam mit einem Produkt nach Wahl aus dem Krombacher Alkoholfrei-Programm versorgt.

Zurück

Wann ist man Sponsor und wann Mäzen? Sponsoring,Spendenwesen und Mäzenatentum. Was sind die Unterschiede?

Der zukunftsfähige Sportverein kommt am Thema Marketing nicht vorbei. Gutes Marketing ist unerlässlich.

Die aktuellen Qualifizierungsgelegenheiten finden Sie hier!