Vereinsfuehrung

ABC DES SPONSORINGS

Hier finden Sie die wichtigsten Begriffe von A-Z zum Thema Sponsoring im Sportverein.

Um direkt zu einem Begriff, Stichwort oder Fachbegriff zu gelangen, drücken Sie bitte gleichzeitig Strg und F. Es erscheint ein Suchfeld in Ihrem Browserfenster, in das Sie den Suchbegriff eintragen können.

Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Promotionteam
Beschreibungen des Begriffes:

Durch Einsatz von Promotionteams im Rahmen von Sportveranstaltungen erzeugen Sponsoren Aufmerksamkeit für ihr Unternehmen bzw. ihre Produkte und Dienstleistungen.

Durch Einsatz von Promotionteams im Rahmen von Sportveranstaltungen erzeugen Sponsoren Aufmerksamkeit für ihr Unternehmen bzw. ihre Produkte und Dienstleistungen.

Promotionteams können die Zuschauer/Besucher durch das Verteilen von Promotionartikeln (Flyer, Produktproben, Give-Aways etc.) oder kurze Beratungsgespräche informieren bzw. durch ihren visuellen Auftritt emotionalisieren.

Im Rahmen einer Marketingkampagne für den Gehörschutzklassiker „Ohropax“, die unter dem Motto "Deutschlands Ohrhüter Nr. 1" lief, wurden zum Beispiel nicht nur Anzeigen und Plakate eingesetzt, die Ohrstöpsel als Schutz vor Trillerpfeifen und anderem fußballbedingtem Lärm präsentierten, sondern darüber hinaus auch Promotionteams, die Ohropax-Proben und Karten mit Fußballersprüchen an die Zuschauer verteilten.

Praxisbeispiele:

  • SG Bornhöved-Schmalensee (Quelle: TSV Aktuell 30/2018 vom 27.08.2018, S. 7)
  • Bei der Handball-Mini-WM 2019 vom 30. – 31.3. in Möglingen und dem Östringer Fitness-Lauf am 3.10.2019 ist ein Promotion-Team des Sponsors ALWA Mineralbrunnen GmbH vor Ort

Zurück

Wann ist man Sponsor und wann Mäzen? Sponsoring,Spendenwesen und Mäzenatentum. Was sind die Unterschiede?

Der zukunftsfähige Sportverein kommt am Thema Marketing nicht vorbei. Gutes Marketing ist unerlässlich.

Die aktuellen Qualifizierungsgelegenheiten finden Sie hier!