Vereinsfuehrung

ABC DES SPONSORINGS

Hier finden Sie die wichtigsten Begriffe von A-Z zum Thema Sponsoring im Sportverein.

Um direkt zu einem Begriff, Stichwort oder Fachbegriff zu gelangen, drücken Sie bitte gleichzeitig Strg und F. Es erscheint ein Suchfeld in Ihrem Browserfenster, in das Sie den Suchbegriff eintragen können.

Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Sportentwicklungsbericht
Beschreibungen des Begriffes:

Im Sportentwicklungsbericht des Deutschen Olympischen Sportbundes wurde 2007/2008 einmalig die Sponsoringsituation deutscher Sportvereine abgefragt mit folgendem Ergebnis

Im Sportentwicklungsbericht des Deutschen Olympischen Sportbundes wurde 2007/2008 einmalig die Sponsoringsituation deutscher Sportvereine abgefragt mit folgendem Ergebnis: In wirtschaftlich starken Bundesländern ist der Anteil von Sportvereinen mit Sponsoringeinnahmen am höchsten. So erzielten in Baden-Württemberg immerhin 48,6 Prozent der befragten Vereine Sponsoringeinnahmen. Auf Platz 2 und 3 folgten Schleswig-Holstein (41,9 Prozent der Vereine) und Bayern (41,8 Prozent). Schlusslicht ist das Bundesland Berlin, in dem nur 12,1 Prozent der Sportvereine Sponsoringeinnahmen generieren konnten.

Zurück

Wann ist man Sponsor und wann Mäzen? Sponsoring,Spendenwesen und Mäzenatentum. Was sind die Unterschiede?

Der zukunftsfähige Sportverein kommt am Thema Marketing nicht vorbei. Gutes Marketing ist unerlässlich.

Die aktuellen Qualifizierungsgelegenheiten finden Sie hier!