Vereinsfuehrung

ABC DES SPONSORINGS

Hier finden Sie die wichtigsten Begriffe von A-Z zum Thema Sponsoring im Sportverein.

Um direkt zu einem Begriff, Stichwort oder Fachbegriff zu gelangen, drücken Sie bitte gleichzeitig Strg und F. Es erscheint ein Suchfeld in Ihrem Browserfenster, in das Sie den Suchbegriff eintragen können.

Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Umsetzung der Sponsoringkooperation durch den Sportverein
Beschreibungen des Begriffes:

Sponsoren erwarten vom Sportverein eine professionelle, qualifizierte Betreuung.

Sponsoren erwarten vom Sportverein eine professionelle, qualifizierte Betreuung.

Bei der Umsetzung der Sponsoringkooperation muss der Sportverein beachten:

  • Von Beginn an persönlichen Kontakt zum Sponsor aufbauen!
  • Den aufgebauten Kontakt zum Sponsor kontinuierlich pflegen! (z.B. durch regelmäßige Sponsorentreffen)
  • Auf Vereinsseite einen festen Ansprechpartner für den Sponsor implementieren!
  • Frühzeitig die Erwartungen und Wünsche des Sponsors zu erkennen versuchen und kontinuierlich Ideen zur Belebung der Zusammenarbeit entwickeln!
  • Integration des Sponsors in möglichst viele Kommunikationsmaßnahmen des Vereins sicherstellen!
  • Werbeflächen nicht mit Sponsorenlogos überfrachten!
  • Umgesetzte Sponsoringmaßnahmen dokumentieren und dem Sponsor zur Verfügung stellen (z.B. in Form einer Dokumentationsmappe)
  • Alle Möglichkeiten der Danksagung nutzen (Lautsprecherdurchsagen, Danksagungsschreiben, Danksagungen in der Vereinszeitung, auf Social Media-Präsenzen, Homepage, Vereinsschaukasten und im Newsletter)
  • Branchenexklusivität beachten!
  • Keine fehlerhafte Verwendung von Sponsorenlogos!
  • Vertragliche Regelungen bei Unstimmigkeiten ggf. nicht zu eng auslegen!
  • Nicht nur mündliche Absprachen mit dem Sponsor treffen!
  • Die eigenen Ressourcen/Fähigkeiten nicht überschätzen!

Zurück

Wann ist man Sponsor und wann Mäzen? Sponsoring,Spendenwesen und Mäzenatentum. Was sind die Unterschiede?

Der zukunftsfähige Sportverein kommt am Thema Marketing nicht vorbei. Gutes Marketing ist unerlässlich.

Die aktuellen Qualifizierungsgelegenheiten finden Sie hier!