Vereinsfuehrung

ABC DES SPONSORINGS

Hier finden Sie die wichtigsten Begriffe von A-Z zum Thema Sponsoring im Sportverein.

Um direkt zu einem Begriff, Stichwort oder Fachbegriff zu gelangen, drücken Sie bitte gleichzeitig Strg und F. Es erscheint ein Suchfeld in Ihrem Browserfenster, in das Sie den Suchbegriff eintragen können.

Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Werbewirkungskontrollen
Beschreibungen des Begriffes:

Werbewirkungskontrollen (auch: Werbeerfolgskontrollen) sind ein wesentlicher Baustein des Sponsoring-Managementprozesses.

Werbewirkungskontrollen (auch: Werbeerfolgskontrollen) sind ein wesentlicher Baustein des Sponsoring-Managementprozesses. Mit Hilfe von Werbewirkungskontrollen werden die Wirkung bzw. der Erfolg eines Sponsoringprojektes geprüft. Es wird kontrolliert, ob die durchgeführten Sponsoringmaßnahmen (z.B. Banden- oder Trikotwerbung) bei den Zielgruppen zu den gewünschten Zielen (z.B. Erhöhung des Bekanntheitsgrades des Sponsors und seiner Produkte bzw. Dienstleistungen oder ob ein Imagetransfer von der gesponserten Sportart auf das Unternehmen erfolgt ist) geführt haben.

Um die Wirkung von Sponsoringmaßnahmen oder einzelner Werbemaßnahmen im Rahmen eines Sponsoringengagements zu ermitteln, werden Paneluntersuchungen durchgeführt. Ein Panel ist eine gleichbleibende Teilauswahl von Erhebungseinheiten (z.B. eine repräsentative Stichprobe von 1.000 deutschen Bundesbürgern ab 14 Jahren), die über einen längeren Zeitraum (z.B. ein Jahr) in regelmäßigen Abständen (z.B. alle zwei Monate) zum gleichen Untersuchungsgegenstand (z.B. zur Entwicklung des Bekanntheitsgrades eines Sponsors oder der Sympathie des Sponsors) befragt werden.

Darüber hinaus haben sich Recalluntersuchungen zur Kontrolle des Sponsoringerfolgs etabliert. Bei Day-After-Recall-Befragungen wird eine Auswahl von Personen (z.B. ein Teil der im Rahmen einer Zuschauerbefragung vor Ort erfassten Personen) einen oder wenige Tag(e) nach (engl.: „day after“) dem Besuch der Sportveranstaltung zur Bekanntheit der Veranstaltungssponsoren (z.B. Trikotsponsor, Bandenwerber) befragt.

Zurück

Wann ist man Sponsor und wann Mäzen? Sponsoring,Spendenwesen und Mäzenatentum. Was sind die Unterschiede?

Der zukunftsfähige Sportverein kommt am Thema Marketing nicht vorbei. Gutes Marketing ist unerlässlich.

Die aktuellen Qualifizierungsgelegenheiten finden Sie hier!