Vereinsfuehrung

ABC DES SPONSORINGS

Hier finden Sie die wichtigsten Begriffe von A-Z zum Thema Sponsoring im Sportverein.

Um direkt zu einem Begriff, Stichwort oder Fachbegriff zu gelangen, drücken Sie bitte gleichzeitig Strg und F. Es erscheint ein Suchfeld in Ihrem Browserfenster, in das Sie den Suchbegriff eintragen können.

Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Event-Marketing
Beschreibungen des Begriffes:

Event-Marketing ist die erlebnisorientierte Gestaltung von Veranstaltungen.

Event-Marketing ist die erlebnisorientierte Gestaltung von Veranstaltungen. Marketing-Events vermitteln nicht nur Informationen, sondern wecken auch positive Emotionen.
Erlebnisorientierte Veranstaltungen finden bei Zuschauern und Sponsoren besonders viel Zuspruch (z.B. Biathlon World Team Challenge auf Schalke, Beachvolleyball-Events, Red Bull Student Boat Battles).

  • Die Integration der Zuschauer in das Geschehen (Nähe zu den Sportlern*innen)
  • Ein attraktives Rahmenprogramm (u.a. durch Aktionen/Promotions beteiligter Sponsoren)
  • Zuschaueranimation (z.B. durch Musik, Moderation, Videoeinspielungen)
  • Mitmachangebote für Besucher*innen (z.B. Torwandschießen/-werfen, Abschlag/-wurf von der Mittellinie in der Halbzeit präsentiert durch einen Sponsor)
  • Einen attraktiven, transparenten Wettkampf-/Spielmodus

 

 

Zurück

Wann ist man Sponsor und wann Mäzen? Sponsoring,Spendenwesen und Mäzenatentum. Was sind die Unterschiede?

Der zukunftsfähige Sportverein kommt am Thema Marketing nicht vorbei. Gutes Marketing ist unerlässlich.

Die aktuellen Qualifizierungsgelegenheiten finden Sie hier!